×

Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten

Verkehrsunfall fordert Schwerverletzten

Am Montagnachmittag hat ein Autofahrer auf der Ringstrasse in Chur einen Fussgänger übersehen. Dieser wurde schwer verletzt.

Südostschweiz
19.10.21 - 12:30 Uhr
Polizeimeldungen
Wegen des Unfalls war die Ringstrasse zwischen der Felsenau- und der Pulvermühlestrasse für rund eine Stunde gesperrt.
Bild Stadtpolizei Chur

Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr am Montag kurz nach 16 Uhr die Ringstrasse entlang in Richtung Kasernenstrasse. Zwischen der Felsenau- und der Pulvermühlestrasse wollte ein 54-jähriger Mann die Strasse überqueren. Trotz Fussgängerstreifen übersah der Autofahrer den Mann und fuhr ihn an. Wie die Stadtpolizei Chur mitteilt, wurde der Mann dabei schwer verletzt. Die Rettung Chur brachte ihn ins Kantonsspital Graubünden.

Während der Unfallaufnahme war die Ringstrasse zwischen der Felsenau- und der Pulvermühlestrasse für rund eine Stunde gesperrt. (so)

Kommentieren

Kommentar senden

Chur erlebe ich als gefährliches Pflaster für Fussgänger und Velofahrer. Und ich bin älter, wie ergeht es da Kindern?
Kürzlich wurde ich fast überfahren beim Veloständer Chur Migros Gäuggeli, weil ein Lieferwagen rasant von der Strasse auf das Trottoir (!) an die Veloständer fuhr. Er überquerte dabei eine ununterbrochene Gelbe Linie (die ich als Sicherheitslinie betrachte). Das sei aber erlaubt, wie mir offiziell mitgeteilt wurde, das sei keine Sicherheitslinie.
Leute, bitte unterstützt mein Projekt Edental. Motown Chur finde ich einen Lärm- und Abgase-Hotspot, nicht förderlich für DIE ARTEN, nicht förderlich für die Gesundheit, so erlebe ich es.

Geschätzter Wolfgang, das sehe ich nicht ganz so. Ich bin sehr oft zu Fuss und vor allem mit dem Velo in Chur unterwegs. Die grosse Mehrheit der Autofahrer halten vor dem Fussgängerstreifen. Klar, der Fussgänger hat auf dem Fussgängerstreifen Vortritt, aber das entbindet ihn nicht, zuerst nach links zu schauen und nicht einfach loszulaufen (das gibt es mehr als man meint, indem auch noch aufs Smartphone geschaut wird). Wie heisst es so schön? Luaga, losa, laufa! - auch vor dem Fussgängerstreifen. Vermutlich wurde der (sicher eher unerfahrene Autofahrer) von der Sonne geblendet, aber eben: bremsen wäre angesagt gewesen.

Geschätzte Dora, danke – aber was soll deine etwas rosa Darstellung bringen?

Siehe meinen Kommentar:

https://www.suedostschweiz.ch/aus-dem-leben/2021-10-06/stau-umfahrer-veraergern-bevoelkerung-an-der-a13

Zitat: Schulkinder stünden oft minutenlang am Fussgängerstreifen, bis sie die Strasse endlich gefahrlos überqueren könnten, erklärt eine Bonaduzerin.

Ich fordere Systemwechsel oder zumindest Wahlfreiheit, beim Wohnen, Leben. Edental: autofrei, ohne Laubbläser/Rasenmäher etc., Chlorophyllfüllemaxima, Ideal für DIE ARTEN inklusive Menschengesundheit. Jeder soll entscheiden dürfen, ob er in den heutigen Missständen sich befinden will oder nicht.

1) Zur geschilderten Situation bei Migros Gäuggeli: Auf dem Foto  https://www.imgbox.de/users/public/images/rXBGEwvmn3.jpg  RECHTS (oben und weiter unten) sowie MITTE: Gelbe ununterbrochene Linie. Der Lieferwagen kam zum Stehen links von der ununterbrochenen gelben Linie und hinter der Säule mit den Leucht-Logos (vom Fotograf aus gesehen).

2) Missstände systemimmanent:
Zebrastreifen Chur: Drei Fussgängerinnen auf einen Schlag:
https://www.suedostschweiz.ch/vermischtes/drei-frauen-auf-churer-fussgaengerstreifen-angefahren
Zebrastreifen Chur: WIEDER drei Fussgängerinnen auf einen Schlag:
https://www.suedostschweiz.ch/polizeimeldungen/2017-12-12/drei-fussgaengerinnen-von-auto-zu-boden-geschleudert
Zebrastreifen: Kinder:
https://www.suedostschweiz.ch/zeitung/sechsjahrige-chur-auf-zebrastreifen-angefahren
Autofahrer ÜBERHOLT stehendes Postauto, Postauto steht vor Zebrastreifen:
https://www.suedostschweiz.ch/vermischtes/kind-zizers-auf-einem-zebrastreifen-angefahren
Zebrastreifen (Autofahrer ÜBERHOLT stehendes Postauto, Postauto steht vor Zebrastreifen):
https://www.suedostschweiz.ch/vermischtes/frau-auf-fussgaengerstreifen-angefahren-1
SO schreibt: (auf dem Fussgängerstreifen) "geriet die 17-jährige Frau auf den Kühler des Autos und schlug mit dem Hinterkopf auf die Frontscheibe. Sie wurde zurück auf die Strasse geschleudert. Sie verletzte sich leicht."
Ich schreibe: Die 17-jährige prallte mit dem Hinterkopf auf die Frontscheibe: siehe FOTO! Leute, moderne Frontscheiben sind massiv stabil, und die Zeitung schreibt: Sie verletzte sich LEICHT.
Ich frage: Schädelhirntrauma https://de.wikipedia.org/wiki/Sch%C3%A4del-Hirn-Trauma , Schleudertrauma, Spätschäden?
Das Foto vor Augen: Was ist härter, eine moderne Windschutzscheibe oder der Schädelknochen samt der noch empfindlicheren Halswirbelsäule (HWS)?
https://www.suedostschweiz.ch/zeitung/brennpunkt-zebrastreifen
https://www.suedostschweiz.ch/vermischtes/frau-auf-fussg%C3%A4ngerstreifen-angefahren-und-abgehauen
https://www.suedostschweiz.ch/boulevard/zwei-personen-auf-fussgangerstreifen-angefahren
In Gossau fuhr ein 77-jähriger Autolenker in eine 68-jährige Fussgängerin, die den Zebrastreifen überquerte. Ohne sich um den Unfall zu kümmern, setzte der Rentner seine Fahrt fort. Die Frau wurde schwer verletzt ins Spital eingeliefert, wie die Kantonspolizei am Samstag mitteilte. Dank Zeugen konnte der fehlbare Lenker ausfindig gemacht werden. Er will vom Unfall nichts bemerkt haben.
https://www.suedostschweiz.ch/boulevard/zwei-teenager-auf-zebrastreifen-angefahren
https://www.suedostschweiz.ch/zeitung/zwei-fussganger-auf-zebrastreifen-erfasst
Autofahrer lügt offensichtlich:
https://www.suedostschweiz.ch/ereignisse/2021-08-18/todesfahrer-von-der-waldegg-will-urteil-nicht-hinnehmen

Mehr Kommentare anzeigen
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR