×

Zwei Fussgänger auf Zebrastreifen erfasst

Zwei Fussgänger auf Zebrastreifen erfasst

Gossau/Widnau. – Gleich zwei Fussgänger wurden am Freitagabend auf St. Galler Strassen von Autos angefahren und verletzt. Der erste Unfall passierte um 17.

Südostschweiz
18.12.11 - 01:00 Uhr

10 Uhr in Gossau. Dort wurde eine 68-jährige Frau auf dem Fussgängerstreifen angefahren und schwer verletzt. Sie musste ins Spital. Der Fahrer, ein 77-jähriger Schweizer, fuhr ohne sich um die Frau zu kümmern weiter. Er gab an, von dem Unfall nichts bemerkt zu haben.

Etwas später, gegen 18.20 Uhr, wurde auf der Bahnhofstrasse in Widnau eine 23-jährige Frau von einem Auto angefahren. Sie erlitt mittelschwere Verletzungen und musste ebenfalls ins Spital. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu MEHR