×

Stadtratswahlen der Stadt Chur

Liebe Leser*innen

Zuerst einmal: Gratuliere Herrn Meuli und Herrn Gredig für deren Wahl in der Stadtexekutive! Chapeu Ihnen zwei, aber dazu später etwas mehr! Frau Maissen, aiaiai, da sehe ich Sie kurz vor den Wahlen und prompt sind Sie raus geflogen... An was das wohl gelegen ist!? Ich meine, die letzte Woche vor der heutigen Wahl, war Öffentlich gesagt, eher für die Katz! Die Berichte in dieser Zeitung haben sicher nicht dazu geholfen, wieder gewählt zu werden!? Aber naja, vier Jahren waren Sie in der Stadtregierung, dass kann Ihnen niemand mehr nehmen! Was mich aber extrem gefreut hat, die Stadtpräsidium Frage ist noch offen und es geht jetzt um die richtige Wurst! An alle Churer*innen, jetzt liegt es an Euch: Herrn Meuli würde Ich es absolut gönnen, den Stab als Stapi von Herrn Marti zu übernehmen, sind ja beide von der gleichen Partei! Und zu guter letzt an Herrn Gredig: Echt super, dass Sie direkt in der Exekutive rein gekommen sind! Fantastisch! Überlegen Sie sich, ob nicht sofort als Stadtpräsident kandidieren wollen! Vor vier Jahren, wäre Herrn Leibundgut nicht freiwillig gegangen, hätte Er gute Chancen gehabt, Stapi zu werden! Ich hätte es Ihm gegönnt! Chur braucht eine frische, neue, junge Person, die diese Stadt repräsentiert! Sie wären, stand jetzt, der Perfekte Kandidat! Trauen Sie sich das zu? Keine Ahnung, aber überlegen Sie sich das! Ausgeschlossen ist es nicht! Ich wäre echt dafür, der neue Stadtpräsident von der Freien Liste, namens Simon Gredig! Gratuliere

Paolo Passerini
09.06.24 - 21:20 Uhr
Leserbrief
Ort:
Chur
Zum Artikel:
Stadtratswahlen am 09 Juni 2024 in Chur, Ausgaben GR
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.