×

«Lötscher-Keramik» in St. Antönien

Video
3:39

In der Prättigauer Walsersiedlung St. Antönien gab es im 19. Jahrhundert eine wichtige Keramik-Produktion. Der Archäologe Andreas Heege untersucht zurzeit die Geschichte der Töpfer-Familie Lötscher, welche einzigartige Produkte herstellte.

Während dem Forschungsprojekt verfasst er ein Buch über die fünf Generationen der Lötscher-Familie. Zusammen mit einigen Unikaten wird das Buch in zwei Jahren in einer Ausstellung im Rhätischen Museum ersichtlich sein.

Nicole Nett schreibt und produziert hauptsächlich Geschichten für «suedostschweiz.ch». Die gelernte Kauffrau hat Multimedia Production studiert und lebt in der Bündner Herrschaft. Sie arbeitet seit 2017 für die Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos