×

Handweberei Tessanda schafft Turnaround

Nach dem geschlossenen Rücktritt des Stiftungsrates der Handweberei Tessanda im Münstertal scheint der Turnaround geschafft. RSO-Reporterin Nadja Simmen sprach mit Michael Conrad, der bis Ende Monat als Sachwalter für die Geschäfte der Tessanda verantwortlich ist. Ab Juni übernimmt dann der neue Stiftungsrat mit Barbara Wälchli Keller, Cla Filipp Pitsch und Peder Andri die Geschicke der traditionsreichen Handweberei in Sta. Maria.