×

89-Jährige wird angefahren und verletzt sich schwer

89-Jährige wird angefahren und verletzt sich schwer

Auf der Wiesentalstrasse in Chur hat sich am Samstagnachmittag ein Unfall zwischen einem Auto und einer Fussgängerin ereignet. 

Südostschweiz
18.12.21 - 16:05 Uhr
Polizeimeldungen
Der Unfall ereignete sich am Samstagnachmittag.
Bild Stadtpolizei Chur 

Wie die Stadtpolizei Chur in einer Mitteilung schreibt, fuhr am Samstagnachmittag eine 18-jährige Autofahrerin von der Giacomettistrasse herkommend über die Wiesentalstrasse. Gleichzeitig beabsichtigte eine 89-jährige Frau den Fussgängerstreifen zu überqueren. Sie wurde von dem herannahenden Auto erfasst und blieb mit schweren Verletzungen am Strassenrand liegen. 

Gemäss der Stadtpolizei wurde die verletzte Frau nach der durch die Rettung Chur durchgeführten notfallmedizinischen Erstversorgung ins Kantonsspital Graubünden überführt. Die Stadtpolizei Chur hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. (so)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Polizeimeldungen MEHR