×

Massgeschneiderte Finanzierung von Wohneigentum

Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden ist ungebrochen, nicht alle können sich jedoch diesen Traum verwirklichen. Der Erwerb von Wohneigentum ist denn auch nicht alltäglich, einem fundierten Entscheid kommt deshalb grosse Bedeutung zu.

Wohnen
Südostschweiz
Dienstag, 31. März 2015, 11:20 Uhr Wohnen
Finanzierung von Wohneigentum

Martin Gartmann / Leiter Private Kunden bei der Graubündner Kantonalbank in Chur

In Bezug auf die Wertbeständigkeit einer Liegenschaft ist die Lage Einflussfaktor Nummer 1. Was aber sollte Interessierte bei der Wahl des Standorts am meisten interessieren?

Bewertung der Standortqualität 
Bei der Bewertung der Standortqualität gibt es harte und weiche Faktoren. Die Steuerbelastung oder die verkehrstechnische Erschliessung zählen zur ersten Kategorie. Sie lassen sich leicht miteinander vergleichen. Die weichen Faktoren, wie etwa die landschaftliche Schönheit (Aussicht, Besonnung, Wind) werden dagegen individuell sehr unterschiedlich beurteilt und wahrgenommen.

Individuelle Finanzierung 
Für welche Art von Wohneigentum und für welchen Standort sich der Käufer auch immer entscheidet, die Finanzierung muss in jedem Fall auf die individuellen Bedürfnisse und Wünsche abgestimmt sein. Im Beratungsgespräch erarbeiten Kunde und Bankmitarbeiter gemeinsam die passende Strategie. Wichtiger Bestandteil davon ist die Auswahl der richtigen Instrumente, also der Produkte. Der Kunde soll die für ihn am besten geeignete Kombination erhalten. Dabei gilt der Grundsatz: Die aktuell günstigste Variante muss langfristig nicht die Beste sein.

Amortisation der Hypothek 
Ein weiterer Faktor, den es zu berücksichtigen gilt, ist die Amortisation. Die Rückzahlungsregelung muss in Einklang mit der Finanzierungsstrategie sein. Es gilt zu entscheiden, ob die Amortisation indirekt über ein Konto der dritten Säule erfolgen soll – verbunden mit einem daraus folgenden Steuervorteil – oder ob sie direkt geleistet wird, um damit laufend die Zinsbelastung zu reduzieren. Wertveränderungen am Immobilienmarkt können rasch zu finanziellen Schwierigkeiten führen. Mit einer auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichteten Amortisationslösung lässt sich das Risiko reduzieren.

Beratung durch Fachperson 
Bei jeder beruflichen und privaten Veränderung sollte stets das Thema Vorsorge beachtet werden. Das gilt auch für den Erwerb von Wohneigentum. Immobilienkäufer tun gut daran, sich für den Kaufentscheid genügend Zeit zu lassen und sich durch eine Fachperson beraten zu lassen. Mit einer ganzheitlichen, auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten massgeschneiderten Lösung lässt sich auch als Immobilienbesitzer ruhig schlafen.

Kommentar schreiben

Kommentar senden