×

Rapperswil bleibt im Rennen um E-Scooter auf der Strecke

Rapperswil bleibt im Rennen um E-Scooter auf der Strecke

Rapperswil Zürichsee Tourismus wollte eine neue internationale Rennserie mit Elektro-Trottinetts nach Rapperswil holen. Doch das Rennen macht nun eine andere Schweizer Stadt.

Pascal
Büsser
29.12.21 - 04:30 Uhr
Tourismus

Für Rapperswil Zürichsee Tourismus und den ortsansässigen Unternehmer Fabian Villiger ist es ein Dämpfer. Sie wollten einen neuen Event an den Obersee holen. Er sehe «extremes Potenzial» im Anlass, hatte Tourismus-Chef Simon Elsener im Frühling gesagt. Gemeint ist ein neu geplantes, weltweit ausgetragenes Rennformat: die «eSkootr Championship» (eSC). Dabei sollen speziell entwickelte elektronische Trottinetts mit bis zu 100 km/h durch Städte flitzen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!