×

Lockdown verhindert grenzenloses Skifahren

Lockdown verhindert grenzenloses Skifahren

Der Lockdown von Österreich bis am 12. Dezember verunmöglicht den Saisonstart in Ischgl und ändert die Pläne für die Schmuggler-Trophy.

Fadrina
Hofmann
19.11.21 - 17:34 Uhr
Tourismus

Am 25. November hätte die Saisoneröffnung im Skigebiet Silvretta Arena stattgefunden. Nun ist klar, dass in Österreich ab dem 22. November ein genereller Lockdown für alle Personen gilt. Die Gastronomie, Beherbergungsbetriebe, Sport- und Freizeitbetriebe und Handel sind geschlossen. Damit kann der grenzüberschreitende Skibetrieb von Samnaun nach Ischgl vorerst nicht stattfinden. Der Lockdown auf österreichischer Seite ist  bis inklusive 12. Dezember angesetzt.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!