×

Glarner Campingplätze sollen weniger voll werden

Glarner Campingplätze sollen weniger voll werden

Der Camping-Boom hält auch 2021 weiter an. Auf den Glarner Campingplätzen bereitet man sich allerdings mit dem Motto «Weniger ist mehr» auf den erwarteten Ansturm vor.

Lisa
Leonardy
vor 1 Monat in
Tourismus

Ob und wohin die Schweizerinnen und Schweizer verreisen können, hängt im zweiten Corona-Sommer erneut von verschiedenen Faktoren ab. Viele rechnen aber wohl damit, dass sie ihre Ferien auch 2021 grösstenteils in der Schweiz verbringen werden. Das hat Auswirkungen auf die Glarner Campingplätze.