×

Über die Altstadt schweben mit dem neusten Riesenrad

Es ist ein Novum: Auf dem Rapperswiler Fischmarktplatz läuft der Aufbau für ein 34 Meter hohes Riesenrad. Neu ist nicht nur der Standort am See, sondern auch das Riesenrad selber.

Auf Schweiz gemacht: Ein Edelweiss und Schweizerflaggen schmücken das Rapperswiler Riesenrad.
BILDMONTAGE LINTH-ZEITUNG

Es wiegt 50 Tonnen – und ist ein Leichtgewicht. Das neue Riesenrad, das seit gestern auf dem Rapperswiler Fischmarktplatz aufgestellt wird. «Es ist leichter als ältere Modelle», sagt Hanspeter Maier.

Der Frauenfelder ist der Betreiber des Riesenrads. Und «HP» – wie ihn in der Marktbranche alle nennen – ist kein Unbekannter: Der Vizepräsident des nationalen Schaustellerverbands geniesst den Ruf des «Chilbikönigs».

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.