×

Was der Klöntalersee den Glarnerinnen und Glarnern bedeutet

Wir wollten von zwei Glarnerinnen und einem Glarner wissen: Was bedeutet Euch der Klöntalersee? Viele freuen sich, dass sie den Badespass am See nun doch länger geniessen können.

Südostschweiz
Mittwoch, 12. August 2020, 04:30 Uhr Umfrage
Klöntalersee
Der Klöntalersee vor einigen Jahren. Damal schön, wie auch heute.
ARCHIV

Gitty Züger aus  Mollis

Der Klöntalersee wird dieses Jahr nicht abgelassen. Freut es Sie, dass sich die Badezeit damit verlängert? Es freut mich sehr. So können wir noch mehr Zeit hier verbringen und den Sommer am See geniessen.

Wie verbringen Sie die Zeit im Klöntal? Wir machen meistens eine Velotour von Mollis aus. Im Klöntal machen wir dann eine Pause und kühlen uns im See ab. Wir kommen sicher einmal in der Woche hierhin.

Was schätzen Sie am Klöntal? Die Natur, das Wasser, die Umgebung und natürlich das Heimatgefühl. Das Klöntal ist ein Juwel. Es ist gut, dass es hier nicht mehr so viele Autos gibt. Das wirkt sich sehr auf die Ferienqualität aus.

Heinz Hefti aus Ennenda

Der Klöntalersee wird dieses Jahr nicht abgelassen. Freut es Sie, dass sich die Badezeit damit verlängert? Ja, das freut mich sehr, dass das Wasser noch anghält. Vor allem, weil das Wetter gerade so toll ist.

Wie verbringen Sie die Zeit im Klöntal? Manchmal unternehme ich Radtouren, oder gehe spazieren und schwimmen. Ich komme in der Regel ein bis zwei Mal in der Woche her.

Was schätzen Sie am Klöntal? Die Natur, und die Berge. Es ist einfach ein wunderschönes Gebiet.

Elisabeth Knobel aus Glarus

Der Klöntalersee wird dieses Jahr nicht abgelassen. Freut es Sie, dass sich die Badezeit damit verlängert? Ja, ich bin sehr froh, dass ich kommen kann.

Wie verbringen Sie die Zeit im Klöntal? Ich komme jedes Jahr während der Saison her, meistens ein bis zwei Mal pro Woche. Ich lese den herumliegenden Abfall auf und entsorge ihn, füttere die Vögel. Manchmal liege ich auch in der Sonne, oder gehe schwimen. Die Umwelt hier liegt mir sehr am Herzen, weshalb ich etwas für sie tun möchte. Das Klöntal litt dieses jahr sehr unter diesem ganzen Abfall.

Was schätzen Sie am Klöntal? Ich kann hier Energie tanken und zur Ruhe kommen. Das Klöntal ist zu jeder Zeit ien Kraftort.

Kommentar schreiben

Kommentar senden