×

Wildblumen sollen Wanderer nach Glarus Süd locken

«Blühende Wanderwege entlang der Sernf und der Linth» heisst das Lieblingsprojekt, welches die Bevölkerung von Glarus Süd erkürt hat. ZHAW-Studierende hatten 16 Projektskizzen für die Zukunft von Glarus Süd entworfen und darüber abstimmen lassen.

Angehende Umweltingenieure wollten von den Einwohnern Glarus Süds wissen, welche Zukunftsidee ihnen am besten gefällt. Am meisten Stimmen erzielte die Projektidee «Blühende Wanderwege entlang der Sernf und der Linth» mit 155 von 326 Stimmen, wie die Gemeinde Glarus Süd mitteilt. Gewonnen hat somit ein Projekt, das die Biodiversität im Tal stärken soll.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.