×

Der Bündner Tourismus leidet, aber hält sich gut

Die Bündner Touristiker zeichnen für ihren Kanton ein weniger düsteres Bild als der Schweizer Durchschnitt. Trotzdem sind die Umsatzverluste riesig, wie eine gross angelegte Umfrage beweist.

Der Schweizer Tourismus leidet massiv unter den Folgen des Coronavirus. Wie stark diese Folgen tatsächlich sind, zeigen die Ergebnisse einer kürzlich veröffentlichten Online-Umfrage, welche das Institut für Tourismus der HES-SO Valais-Wallis zusammen mit den verschiedenen Branchenverbänden des Tourismus durchgeführt hat. Die Umfrage fand vom 20. bis 23. April statt und wurde somit kurz vor Bekanntgabe der Lockerungen von Massnahmen beendet.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.