×

Die Bündner wollen Klarheit für den Tourismus

Die Bündner Delegation im Bundesparlament steht nach wie vor hinter der anfänglichen Corona-Strategie des Bundesrats. Allerdings wächst die Sorge um die Bündner Wirtschaft.

Ab dem 4. Mai treffen sich die eidgenössischen Räte in Bern zu einer Sondersession. Maximal fünf Tage lang wollen sie über die Coronakrise und ihre Auswirkungen diskutieren. National- und Ständerat treffen sich in den Messehallen der Bernexpo. Fünf Tage vor dem Sessionsstart verraten die sieben Mitglieder der Bündner Delegation im Bundeshaus, wie sie die bisherige Arbeit des Bundesrats beurteilen und wie besonders die Bündner Wirtschaft vor Schaden bewahrt werden soll.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.