×

Eine Saison zum Vergessen

Der Skilift Schilt hat in dieser Wintersaison nicht ein einziges Mal öffnen können. Nicht nur der Schneemangel hat den Betreibern das Leben schwer gemacht. Diese zeigen sich dennoch kämpferisch.

Die Sonne strahlt auf Mullern, der Blick reicht weit ins Tal hinunter. Dennoch möchte Fritz Beglinger nicht so richtig mit der Sonne um die Wette strahlen. Denn so etwas gab es in der Geschichte des Skilifts Schilt noch nie: Keinen einzigen Tag konnte das kleine Skigebiet oberhalb von Mollis in dieser Wintersaison öffnen. Keine Wintersportler, keine Gäste im neuen schmucken Restaurant bei der Talstation, keine Einnahmen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.