×

Der Tourismus kriegt die Kurve

Ein Tourismusbericht stellt Graubünden kein gutes Zeugnis aus. Doch inzwischen hat eine Kehrtwende stattgefunden.

Grüsch-Danusa Winter Skigebiet Ski Tourismus Skifahrer

Im Kanton Graubünden ging die Zahl der Hotelübernachtungen im Zeitraum der Jahre 2000 bis 2018 um durchschnittlich 0,8 Prozent pro Jahr zurück. Diese Zahl förderte ein kürzlich veröffentlichter Bericht von BAK Economics zutage.

Weniger langer Aufenthalt

Damit liegt Graubünden im Vergleich zu den anderen untersuchten Alpenregionen auf dem zwölften von 14 Plätzen. Nur die Waadtländer Alpen (–1,6 Prozent) und das Tessin (–1,5 Prozent) wiesen ein schlechteres Ergebnis aus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.