×

Engadin reagiert irritiert auf Grüscher Werbeaktion

Die Bergbahnen Grüsch-Danusa AG lädt Langläufer nach der Absage des Engadin Skimarathons gratis ins Skigebiet ein. Die gut gemeinte Werbeaktion kommt im Engadin nicht sonderlich gut an.

ENGADINER SKIMARATHON ABSAGE CORONAVIRUS

Eigentlich sollte die Medienmitteilung der Bergbahnen Grüsch-Danusa AG vom Sonntag eine Charmeoffensive sein. Unabsichtlich hat sie allerdings so manchen touristischen Leistungsträger im Engadin vor den Kopf gestossen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.