×

Die Konserve ist das Produkt der Stunde

Die Coronakrise sorgt für leere Regale bei den Grossverteilern. Auch die Grossproduzenten bekommen die Hamsterkäufe zu spüren.

Die Bilder leerer Regale bei den Grossverteilern auch in Graubünden machen derzeit die Runde in den Sozialen Medien. Und tatsächlich ist die Nachfrage nach Lebensmittelvorräten gross. Das bekommt auch das Nahrungsmittelunternehmen Hilcona zu spüren. «Die Nachfrage nach bestimmten Produkten – wie beispielsweise nach länger haltbaren Lebensmitteln – hat seit der vergangenen Woche zugenommen», sagt Unternehmenssprecher Gianni Giger.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.