×

Nach Konzeptanpassungen guten Mutes in den Winter

Die internen Angebotsverschiebungen im Flimser Stenna-Center sind umgesetzt. Das erfolgreich gestartete «The Hide»-Hotel ist nun anstelle von Explorit auch Kino- und Barbetreiber.

Schluss ist es mit dem «Steam Punk»-Ambiente in der einstigen Explorit-Bar «La Fabrica» im Erdgeschoss des Flimser Stenna. Noch wuseln an diesem Donnerstagmorgen zwar die Handwerker durch die Räume, die in Zukunft den Namen «Hideaway» tragen, aber schon jetzt ist an der veränderten Inneneinrichtung die Design-Handschrift der MGM-Hotelgruppe zu erkennen. «Mastermind» Daniel Mani, Geschäftsleitungsmitglied von MGM, und sein örtlicher «The Hide»-Hoteldirektor Hannes Ingold sehen der am Samstag bevorstehenden Wintereröffnung im Stenna mit Zuversicht entgegen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.