×

Wandern, Biken und Trailrunnen statt Sonnenbaden und Banana-Boat-Fahren

In den Bündner Tourismusdestinationen herrscht Hochbetrieb. Die Schweizerinnen und Schweizer entdecken die Berge als Sommerferienort neu. Die Touristiker gehen von einem längerfristigen Trend aus.

Manchmal verrät ein Blick aus dem Fenster mehr als jede Statistik. «Wenn ich aus dem Fenster schaue, sehe ich einen fast vollen Bergbahn-Parkplatz, viele Wanderer und Velofahrer sowie immer wieder Spitzensportler in der Höhenluft trainieren», sagt Roberto Rivola, Leiter der Unternehmenskommunikation der Engadin St. Moritz Tourismus AG.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.