×

Der Vollblutbündner

Er lebt dort, wo andere Ferien machen: im Süden. Arno Sgier hat sich mit Mitte Vierzig einen Lebenstraum erfüllt und in Italien ein Hotel eröffnet. Beim «Zmorga» erzählt der Bündner, wie es zu diesem Bauchentscheid gekommen ist.

Ob Ostern, Auffahrt oder Pfingsten, egal, welches verlängerte Wochenende vor der Tür steht: Zu Tausenden pilgern die Sonnenhungrigen dann jeweils gen Süden. Und nehmen dafür stundenlange Wartezeiten im Stau in Kauf. Zehn Kilometer betrug alleine der Stau vor dem Auffahrtswochenende am Gotthard in Richtung Süden. Vier Tage später wiederholte sich das Spiel in entgegengesetzter Richtung erneut. Bei den Autofahrern ist da viel Geduld gefragt.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.