×

Scuol will touristischer Hotspot für Nachhaltigkeit werden

Die Destination Engadin Samnaun Val Müstair soll eine Vorreiterrolle im Bereich nachhaltiger Tourismus einnehmen. Dafür engagieren sich die touristischen Leistungsträger in der Region gemeinsam mit Myclimate.

Cause we care» bedeutet so viel wie: «Weil wir uns kümmern. «Cause We Care» von Myclimate ist eine freiwillige Initiative für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Schweizer Tourismus. Als eine der ersten Teilnehmer schloss sich vor einem Jahr die Tourismus Engadin Scuol Samnaun Val Müstair AG (TESSVM) dem Programm an. «Klima- und Naturschutz liegen uns sehr am Herzen. Wir sind langfristig auf eine intakte Natur angewiesen», meint die Tourismusdirektorin Martina Stadler und ergänzt: «Wer mit einer intakten Natur wirbt und von ihr lebt, hat sich für deren Erhalt einzusetzen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.