×

Person in Westschweiz gewinnt über anderthalb Millionen Franken

Am Mittwochabend hat ein Spieler oder eine Spielerin beim Spiel «Joker» von Swisslos über 1,5 Millionen Franken gewonnen. Der oder die Glückliche kommt aus dem Gebiet von Loterie Romande in der Westschweiz.

Agentur
sda
Mittwoch, 09. Januar 2019, 20:35 Uhr Basel
Beim Glücksspiel "Joker" hat eine Person aus der Westschweiz 1'542'346 Franken gewonnen. (Symbolbild)
Beim Glücksspiel "Joker" hat eine Person aus der Westschweiz 1'542'346 Franken gewonnen. (Symbolbild)
KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Die Person gewinnt 1«542»346 Franken, wie Swisslos am Mittwochabend mitteilte. Die Person hatte die sechs folgenden richtigen Zahlen angekreuzt: 7, 6, 8, 2, 4 und 6.

Das Spiel «Joker» wird von Swisslos in der Deutschschweiz und im Tessin sowie von Loterie Romande in der Westschweiz angeboten.

Beim Swisslotto tippte derweil niemand alle Zahlen richtig. Als bestes Ergebnis wurden fünf richtige plus die Zusatzzahl korrekt getippt, was den fünf Gewinnern je 14'052,25 Franken einbrachte. Im Jackpot für den nächsten Samstag befinden sich nun 5,7 Millionen Franken.

Kommentar schreiben

Kommentar senden