×

Vor- und Nachteile des Zürcher Millionen-Projekts

Das Sportzentrum in Filzbach wird vom Kanton Zürich für 50 Millionen Franken erneuert. Was das für die Glarner Gäste bedeutet.

Schwimmen, Tennis, Squash, Beachvolleyball, Fussball, Kegeln, Schiessen, Geräteturnen, Tanzen oder auch einfach nur Fitnesstraining: Das Angebot im Sportzentrum Kerenzerberg ist gross und gut genutzt. Jährlich registriert der Kanton Zürich, dem die Einrichtung gehört, etwa 4000 Kurse mit rund 30 000 Übernachtungen. Damit betreibt er das drittgrösste polysportive Sportzentrum der Schweiz.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.