×

Diese Bündner und Glarner treten an der WM in Aspen an

Diese Bündner und Glarner treten an der WM in Aspen an

Swiss-Ski und Swiss-Snowboard haben die Selektion für die Snowboard Freestyle und Freeski Weltmeisterschaften in Aspen von kommender Woche bekannt gegeben.

Südostschweiz
vor 1 Monat in
Wintersport
Snowboard Freestyler Moritz Boll Laax Open Freestyle
Der Snowboard Freestyler Moritz Boll ist einer von vier Bündnern, der nach Aspen reisen kann.
OLIVIA AEBLI-ITEM

Vom 7. bis 16. März messen sich die besten Freeskier und Freestyle-Snowboarder der Welt im US-amerikanischen Aspen. Im Hinblick auf diese Weltmeisterschaften haben Swiss-Snowboard und Swiss-Ski die Selektionen vorgenommen, wie sie in einer Mitteilung schreiben. Für die Titelkämpfe ausgewählt wurden auch die Bündner Athleten Moritz Boll, Kim Gubser, Rafael Kreienbühl und Andri Ragettli und der Glarner Nils Rhyner.

Grosse Abwesende ist Giulia Tanno. Sie muss wegen einer Verletzung auf die WM verzichten.

Die selektionierten Schweizer Athleten im Überblick:

Snowboard Halfpipe 

  • David Hablützel
  • Jan Scherrer
  • Berenice Wicki

Snowboard Slopestyle/Big Air

  • Moritz Boll
  • Jonas Bösiger
  • Nicolas Huber
  • Moritz Thönen

Freeski Slopestyle/Big Air

  • Mathilde Gremaud
  • Sarah Höfflin
  • Kim Gubser 
  • Andri Ragettli
  • Nils Rhyner
  • Colin Wili

Freeski Halfpipe

  • Robin Briguet 
  • Rafael Kreienbühl

(so)

Kommentieren

Kommentar senden