×

Riesen übernimmt beim HCD

Der ehemalige HCD-Spieler und Nachwuchs-Coach Michel Riesen übernimmt nach dem Rücktritt von Arno Del Curto vorläufig das Zepter beim HC Davos.

Südostschweiz
Donnerstag, 29. November 2018, 09:50 Uhr Nach Del-Curto-Rücktritt

Der HC Davos wird ab sofort von Michel Riesen trainiert. Dieser war bisher Nachwuchs-Coach und zuvor langjähriger HCD-Spieler. Er wird das Team in den nächsten Wochen interimistisch zusammen mit Assistent René Müller übernehmen, wie der Klub am Donnerstagmorgen mitteilt.

HCD-Präsident Gaudenz Domenig erklärt auf Anfrage von Radio Südostschweiz, dass Riesen die logische Wahl gewesen sei. Schliesslich kenne er den Verein und soll deshalb vorläufig als Headcoach walten. René Müller sei zudem als Sportchef vollauf mit der Suche nach einer langfristigen Lösung beschäftigt.

Remo Gross und Sandro Rizzi, welche am Dienstagabend kurzfristig das Coaching des Cup-Spiel übernommen hatten, wollten die Traineraufgabe ad interim nicht übernehmen.

Kulttrainer Arno Del Curto hatte am Dienstag nach 22 Jahren überraschend seinen Rücktritt gegeben. Dies sorgte schweizweit für Schlagzeilen. (so)

Kommentar schreiben

Kommentar senden