×

Tipps zum Auswärts-Schlafen

Ungewohnte Umgebung und andere Temperaturen: In den Ferien muss man seine Schlaf-Gewohnheiten oftmals aufgeben. Schlafexperte Reto Ruckstuhl empfiehlt, mutig zu sein und die individuellen Bedürfnisse trotzdem möglichst stark umzusetzen. Sicher ist: Schlafen in den Ferien kann sich sowohl positiv wie auch negativ auf den Körper auswirken. 

Südostschweiz

20.06.22 - 12:07 Uhr
Aus dem Leben