×

Die Glarner Messe kann mit einem guten Gefühl abgebaut werden

Die Glarner Messe 2022 ist seit Dienstagabend Geschichte. Die Messeleiterin Suzanne Galliker ist zufrieden mit den Besucherzahlen, die trotz dreijähriger Pause und schönem Wetter ausgefallen sind. 

03.11.22 - 04:30 Uhr
News

Munter durch die Ausstellung laufen, gegebenenfalls Glücksräder drehen, herzige Tiere streicheln und Glarner Spezialitäten probieren. Wie jedes Jahr gehörte das auch zur Glarner Messe 2022, die seit Dienstagabend Geschichte ist. Die Erwartungen von Seite der Veranstalterinnen und Veranstalter seien erfüllt worden, sagt Suzanne Galliker, Leiterin der Glarner Messe, gegenüber «TV-Südostschweiz». «Am Eingang sind die Besucherinnen und Besucher in einer Schlange gestanden, was will man mehr», so Galliker. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!