×

Das grosse Geld mit den falschen Corona-Tests

Gigantisches Ausmass: Auf 20 Millionen Franken wird ein Betrug mit falsch verrechneten Covid-Tests geschätzt. Als Drehscheibe missbrauchten die Betrüger eine nichtsahnende Apotheke in Rapperswil.

Fabio
Wyss
12.10.22 - 10:58 Uhr
News

Letzten August lupfte es Herbert Schir den Hut, wie er sagt. Schon wieder sind auf der Krankenkassenabrechnung seiner Familie aus Rapperswil‑Jona Covid-19-Tests aufgeführt. Diese Tests haben aber gar nie stattgefunden. Mutmassliche Betrüger haben die Daten seiner Familie missbraucht, um falsche Tests zu verrechnen. Sie kassieren dafür eine Stange Geld. Denn die Kosten für die Tests werden vom Bund übernommen.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!