×

St. Gallen reicht jetzt bis nach Venedig

Er ist fast 400 Meter lang, hat Platz für 810 Passagiere und trägt künftig ein Stück St. Gallen bis nach Venedig: Der neue Gotthard-Zug Giruno ist als Botschafter des Kantons unterwegs.

30.08.21 - 04:30 Uhr
News

Da waren wohl nicht nur die Taufpaten nervös: Ein Versprecher sorgte dafür, dass der neue Gotthard-Zug Giruno am Sonntag beinahe den Namen Rapperswil erhalten hätte – statt wie vorgesehen «St. Gallen». Mit diesem Lacher zu beginnen, sei nicht der Plan gewesen, entschuldigt sich Daria Martinoni, Leiterin SBB Region Ostschweiz, als sie ihren Patzer bemerkt. Vielleicht ist die Anspannung Schuld, vielleicht der Bahnhof Rapperswil als Ort der Taufe, vielleicht auch der Rapperswiler Marsch, den die Stadtmusik kurz zuvor über die Gleise geschmettert hat. 

 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!