×

Der viele Regen lässt auf viele Pilze hoffen

Die Pilzsaison hat begonnen. In Uznach und Rapperswil-Jona können Sammlerinnen und Sammler ihre Beute von Experten begutachten lassen. Bringt das feuchte Sommerwetter wenigstens viele Pilze?

Christine
Schibschid
30.08.21 - 04:30 Uhr
News

Der viele Regen hat die Sommerlaune bislang bei vielen gedämpft. Zumindest bei Pilzsammlern und -sammlerinnen könnte er nun aber für eine Stimmungsaufhellung sorgen. Die Saison hat begonnen. Die Pilzkontrollstellen in der Region sind wieder offen. Sammler und Sammlerinnen können ihre Funde dort von Experten begutachten lassen (siehe Infokasten). 

Im Betriebsgebäude der Abwasserreinigungsanlage Rapperswil-Jona steht Sian Sprenger für die Pilzsammler bereit. Sie führt die offizielle Pilzkontrolle für Rapperswil-Jona und Eschenbach durch. 

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!