×

Lichtgegner setzen sich bei Bühlerallee durch

Lichtgegner setzen sich bei Bühlerallee durch

Kehrtwende im Stadthaus: Die Bühlerallee bei der Seebadi Rapperswil bleibt ohne LED-Lampen. Der Stadtrat will das Thema erst von allen Seiten beleuchten.

Ramona
Nock
vor 3 Wochen in
News

Er wollte Licht ins Dunkel bringen – doch daraus wird nichts. Der Stadtrat von Rapperswil-Jona verzichtet auf seine Pläne, die Bühlerallee bei der Seebadi Rapperswil noch diesen Herbst mit LED-Lampen auszurüsten. Dies gab er gestern Mittwoch bekannt. Zumindest für den Moment bleibt das Wegstück zwischen Kapuzinerzipfel und Giessi im Dunkeln. Bauchef Christian Leutenegger spricht von einem «Time-out» – man wolle das Vorhaben nochmals prüfen und allenfalls zu einem späteren Zeitpunkt an einer Bürgerversammlung diskutieren können.