×

Corona-Sommer beschert Campingplätzen Rekordzahlen

So viele Buchungen wie noch nie – wegen Corona: Vor allem in den Sommerferien haben die Campingplätze im Linthgebiet von der besonderen Lage profitiert. Beim Testlauf in Amden ist man zufrieden.

Begehrt: Camping heisst der Trend im Pandemie-Sommer 2020. Dies zeigt sich auch auf dem Joner Campingplatz Stampf.
Bild Archiv

Es war mehr als nur ein Blick in die Kristallkugel: Die Prognose vom Run auf Campingplätze, wie sie bereits im Frühjahr vorausgesagt wurde, hat sich als zutreffend erwiesen – schweizweit und auch in der Region See-Gaster. Wie eine Umfrage dieser Zeitung ergibt, schwärmen die Verantwortlichen der hiesigen Campingplätze vom gut gebuchten Sommer 2020. Die grosse Nachfrage hängt mit dem Coronavirus zusammen. Weil Ferien im Ausland ins Wasser fielen, stand Camping hoch im Kurs.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.