×

In Chur beginnt die Badi-Saison

Nach dem Bundesratsbeschluss vom Mittwoch ist in Chur der Weg zur Wiedereröffnung der Sport- und Freizeitanlagen geebnet. Am Freitag nun stellte die Stadt Chur den genauen Fahrplan vor.

Südostschweiz
Freitag, 29. Mai 2020, 14:40 Uhr Freibäder ab 6. Juni offen
Im Churer Freibad Obere Au wird es mit der Ruhe bald vorbei sein.
PRESSEBILD

«Die Sport- und Freizeitanlagen Chur setzen nach der zwölfwöchigen Schliessung alles daran, ihren Besucherinnen und Besuchern sowie den Vereinen ein möglichst nahtloses, erfolgreiches restliches Sportjahr 2020 zu ermöglichen.» Dies teilte die Stadt Chur am Freitag in einem Schreiben an die Medien mit.

Nachdem bereits seit dem 11. Mai gewisse Anlagen wieder in Betrieb genommen werden konnten, wird das Angebot am 6. Juni vollends hochgefahren. Ein Überblick:

  • Freibad Obere Au: Offen ab 6. Juni (Abbau Traglufthalle 2.-5. Juni. 50m-Becken in dieser Zeit geschlossen) inklusive Gastronomie
  • Badi Sand: Offen ab 6. Juni
  • Thomas Domenig Stadion: Regulärer Start der Eissaison am 15. Juni. Eiskunstlauf bereits ab 30. Mai möglich
  • Betongarten: Offen ab 30. Mai
  • Boccia-Anlage Obere Au: Offen ab 13. Juni

(krt)

Kommentar schreiben

Kommentar senden