×

Feuerwehr droht Bussen an, um Mitglieder zu gewinnen

Eine schroffe Anordnung statt origineller Werbung: Für ihr Aufgebot zur Rekrutierung erntet die Feuerwehr Uznach-Schmerikon Kritik. Der Schritt sei leider nötig, begründet sie. Umliegende Feuerwehren wählen bewusst andere Wege.

Dicke Post von der Feuerwehr: Junge Erwachsene und Neuzuzüger in Uznach und Schmerikon erhielten kürzlich einen Brief, der sie stutzig machte. «Aufgebot zur Rekrutierung Feuerwehrdienst», steht in Grossbuchstaben über dem Schreiben, das die Feuerwehr Uznach-Schmerikon verschickt hat. Und auch der Rest der Nachricht ist in beinahe militärischem Tonfall verfasst.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.