×

Hier seht ihr den Stau in Netstal aus der Bus-Perspektive

Seit der Schliessung der Linthbrücke in Netstal kommt es beim Kreisel zur Querspange täglich zum Stau. Das Video von Bildredaktor Sasi Subramaniam zeigt das eindrücklich auf.

Sasi
Subramaniam
07.12.23 - 10:51 Uhr
Mobilität
Kommentieren
Wir bitten um euer Verständnis, dass der Zugang zu den Kommentaren unseren Abonnenten vorbehalten ist. Registriere dich und erhalte Zugriff auf mehr Artikel oder erhalte unlimitierter Zugang zu allen Inhalten, indem du dich für eines unserer digitalen Abos entscheidest.

Ich gehe mit den öffentlichen Verkehrsmitteln jeden Tag von Netstal nach Glarus zur Arbeit. Wenn ich so gegen 17.15 Uhr Abends von meinem Fenster aus dem Büro schaue und einen Stau feststelle der über die Landesbibliothek hinaus geht, überlege ich mir Zweimal ob ich länger arbeite und dann mit dem Zug der ca. 17.44 ab Glarus nach Netstal fahren soll oder nicht. Denn seit dem die Querspange geöffnet hat, hat der Bus gut und gerne bis zu einer Halben Stunde fast Täglich Verspätung. Was ich sehr Mühsam finde. Durch die Verspätung ist dann ebenfalls der weitere Anschluss an den Zug nicht mehr Gewährleistet und man muss auf den nächsten gehen, was die Reise noch zusätzlich verlängert. Denn an uns Pendler vom öffentlichen Verkehr denkt man ja nicht uns sondern nur an die Automobilisten.

Mehr zu Mobilität MEHR