×

Er wollte nach Netstal und verpasste die Autobahn-Ausfahrt: Ex-Chauffeur fährt elf Kilometer als Geisterfahrer

Ein Jamaikaner steht heute wegen einer Geisterfahrt vor Gericht. Er habe Bauchschmerzen gehabt und wollte schnell nach Netstal, gab er später als Grund dafür an, dass er auf der Autobahn wendete.

Südostschweiz
11.06.24 - 10:01 Uhr
Glarus
Abo-Inhalt

Neugierig, wie es weitergeht?
Einfach Angebot wählen und weiterlesen.