×

Diese Weihnachtsmärkte finden in Graubünden statt

Nach zwei von der Pandemie geprägten Jahren finden in diesem Jahr wieder diverse Weihnachtsmärkte in voller Grösse in Graubünden statt. Wir haben für euch einen Überblick zusammengestellt.

Nicole
Nett
17.11.22 - 04:30 Uhr
Ereignisse
Impressionen aus dem Jahr 2017 in Chur: Bei einem Bummel durch den Weihnachtsmarkt kann man die vorweihnachtliche Atmosphäre geniessen und so richtig in Weihnachtsstimmung kommen.
Impressionen aus dem Jahr 2017 in Chur: Bei einem Bummel durch den Weihnachtsmarkt kann man die vorweihnachtliche Atmosphäre geniessen und so richtig in Weihnachtsstimmung kommen.
Bild Olivia Aebli-Item

Wo könnte besser die vorweihnachtliche Atmosphäre miterlebt werden, als bei einem Bummel durch den Weihnachtsmarkt? Wir werden regelrecht in den Bann gezogen und Weihnachtskränze, Christbaumschmuck oder Geschenkartikel bringen uns in Weihnachtsstimmung. Nach zwei von der Pandemie geprägten Jahren finden in Graubünden in diesem Jahr diverse Weihnachtsmärkte in voller Grösse statt. Hier eine Übersicht (Karte und Aufzählung ohne Anspruch auf Vollständigkeit):

Bunter Weihnachtsmarkt Peist

Am 20. November findet ab 11 Uhr bis circa 16 Uhr der Weihnachtsmarkt in Peist in der Unterstrasse statt. Nebst einer Festwirtschaft bieten Stände feine Leckereien, Dekoratives und Selbstgemachtes an. Informationen zur Durchführung sind ab Samstagabend, 20 Uhr, telefonisch über die RegioInfo 1600 Rubrik 5 verfügbar.

Marktplatz Cazis

Der Anfang macht der Weihnachtsmarkt in Cazis, welcher am 18. und 19. November stattfindet. Am Freitag (17 bis 21 Uhr) schauen Samiklaus und Schmutzli vorbei und am Samstag (10 bis 16 Uhr) besucht ein Ballonkünstler den Markt. Die Ausstellungsstände auf dem Zentrumsplatz präsentieren handgefertigte Produkte der Arbes-Klienten, einem Laden der psychiatrischen Dienste Graubünden (PDGR). Ebenfalls bieten private Aussteller, in Ergänzung zum PDGR-Angebot, ihre Advents- und Weihnachtsprodukte an. An beiden Tagen gibt es Kerzenziehen und Kinderschminken für die kleinsten Gäste. Am Freitagabend gibt es ein Platzkonzert von der Kapella Dreibünda.

Fiera da Nadal Disentis

Von 11 bis 19 Uhr findet am 19. November in Disentis ein Weihnachtsmarkt statt. Nebst einer Kaffeestube in der Halle Cons oder Basteln sowie Geschichten für Kinder, gibt es ein Weihnachtsstall mit Tieren. Der Markt wird vom Frauenverein Disentis organisiert.

Weihnachtsmarkt und Christkindlimarkt Altstadt Chur

Am 25. und 26. November verwandelt sich die Churer Altstadt zum 35. Mal in den grössten Weihnachtsmarkt der Ostschweiz. Unter dem Blick von St. Martin bieten rund 170 Marktstände im festlichen Lichterglanz von der Poststrasse über dem Martinsplatz, dem Arcas, die Obere und Untere Gasse, sowie über dem Kornplatz selbst gemachte kunsthandwerkliche Erzeugnisse an. Glühwein, Gebäcke und Speisen dürfen ebenfalls nicht fehlen. Der Markt ist am Freitag von 14 bis 21 Uhr und am Samstag von 11 bis 19 Uhr geöffnet.

Seit zehn Jahren ist auch der Christkindlimarkt fester Bestandteil des Churer Jahresprogramms. Er hüllt vom 25. November bis 23. Dezember die Altstadt in eine weihnachtliche Stimmung. Verschiedene Gastrostände sorgen mit warmen Getränken und diversen Leckereien für das leibliche Wohl. Bei den Marktständen können Besucherinnen und Besucher bereits erste Weihnachtsgeschenke für Familie und Freunde besorgen. Doch nebst den jährlichen Traditionen hält der Markt auch noch einige weitere Attraktionen bereit. Die Gastrostände haben täglich von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Es werden Crêpe, Fondue, Maroni, Raclette, Zuckerwatte, asiatisches Essen und vieles mehr verkauft. Die Marktstände öffnen jeweils von 11 bis 19 Uhr ihre Türen. Kleider, Lichter oder Gewürze sind nur ein kleiner Teil des Sortiments. Weitere Attraktionen sind Kerzenziehen, eine Curling- und Rodelbahn oder Eisstockschiessen.

Dorfplatz Domat/Ems

Ein weiterer Weihnachtsmarkt findet am 26. November auf dem Dorfplatz und den Gassen von Domat/Ems statt. Er geht um 14 Uhr los und dauert bis 20 Uhr. Rund 70 Ausstellerinnen und Aussteller sind dabei. Von kulinarischen Leckerbissen aus der Region über Weihnachtsgeschenke bis hin zu Handwerksarbeiten bieten die Stände viel Feines und Schönes, um die Wünsche der Gäste zu erfüllen. Mit einem Samichlaus, einem Kinderkarussell, musikalischer Unterhaltung, einem Platz mit Tieren und ausreichend Gelegenheiten für das gemütliche Zusammensitzen ist für Unterhaltung gesorgt.

Ilanzer Adventsmarkt

Über 90 Aussteller sind am traditionellen Ilanzer Adventsmarkt vom 26. November dabei. Zu finden sind handgefertigte Produkte, Geschenkartikel, Weihnachtsgebäck und diverse andere Leckereien. Die Ilanzer Geschäfte werden an diesem Samstag länger geöffnet sein. Auch Samiklaus, Schmutzli und Alphornbläser sind Teil des Weihnachtsmarkts.

Arkadenplatz Davos

Der Weihnachtsmarkt in Davos findet am 26. November bereits zum 29. Mal statt, wiederum auf dem neu gestalteten Arkadenplatz. An den Marktständen werden ausschliesslich selbst hergestellte Produkte aus der Region verkauft. Die gemütliche Atmosphäre auf über 1500 Meter über Meer lädt zudem zu Speis und Trank ein. Der Markt dauert von 11 bis 18.30 Uhr.

Ein weiterer Davoser Weihnachtsmarkt findet am 16. und 17. Dezember von 16 bis 20 Uhr auf dem Seehofseeli statt. Weihnachtliche Klänge, Düfte, romantisch dekorierte Marktstände und der kulinarische Genuss gehören dazu.

Adventsmarkt Scuol

Ebenfalls am Samstag vor dem 1. Advent, also am 26. November, findet in Scuol der jährliche Adventsmarkt statt. Auch hier werden einheimische Produkte wie Käse, Strickwaren oder Gebasteltes von Kindern angeboten. Gestartet wird um 16 Uhr.

Besucht ihr in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt?

Auswahlmöglichkeiten

Bahnhofstrasse Klosters

An zahlreichen Ständen entlang der hinteren Bahnhofstrasse in Klosters können am 26. November, von 9.30 bis 18 Uhr, kreative Dekorationen und kulinarische Köstlichkeiten gekauft werden. Nebst einer Getränkebar gibt es Grill und Raclette. Die kleinen Gäste dürfen Kerzenziehen. Aber Achtung: Um 17 Uhr kommen Samiklaus und Schmutzli.

Vom 16. bis 30. Dezember findet zudem an sechs Abenden die neue Eventserie «Winterzauber Klosters» im Montana-Areal statt. An diesen Abenden sollen warme Lichter, wärmende Getränke, Raclette und weitere Köstlichkeiten für Weihnachtsstimmung sorgen.

Marchà da Nadal im Val Müstair

Um 16 Uhr geht es am 26. November los am Marchà da Nadal in Sta. Maria im Münstertal. Marktstände, kulinarische Köstlichkeiten, Musik, Zuckerwatte und Bastelecke gehören dazu. Auch der Nikolaus kommt zu Besuch.

Schulareal Jenaz

In Jenaz findet am 26. November von 15 bis 19 Uhr ein weiterer Weihnachtsmarkt statt, welcher vom Frauenverein Jenaz organisiert wird. Auf dem Schulareal können von diversen Ausstellern die liebevoll hergestellten Waren erworben werden. Dazu gehören Adventskränze, Adventsgeschenke, aber auch leckere Köstlichkeiten wie Kuchen und Glühwein.

Movimento Samedan

Klientinnen und Klienten wie auch Betreuerinnen und Betreuer vom Verein Movimento freuen sich auf den traditionellen Weihnachtsmarkt in Samedan, welcher am 26. und 27. November stattfindet. Er geht in den Räumlichkeiten von Movimento Samedan von 11 bis 17 Uhr über die Bühne. Folgende Produkte sind an den Ständen zu finden: Adventskränze, handgewobene Textilien, Geschenkartikel aus Arvenholz, Weihnachtskarten, Kerzen, Schmuck, Weihnachtsarrangements, spezielle Taschen und Etuis und viele weitere Artikel, die Farbe in den Alltag bringen. Für Essen und Trinken ist ebenfalls gesorgt. Musikalisch wird der Anlass mit Alphornklängen umrahmt und den Kindern steht eine Schminkecke zur Verfügung. Bereichert wird der Markt durch eine Tombola.

Giuvaulta Innenhof Rothenbrunnen

Das Zentrum für Sonderpädagogik in Rothenbrunnen (Giuvaulta) lanciert am 27. November ein Weihnachtsmarkt. Bastel- und Werkarbeiten werden von Schülerinnen und Schülern und den Betreuerinnen und Betreuern hergestellt. Natürlich kommt auch Speis und Trank nicht zu kurz: Angeboten werden Gulaschsuppe, Grillwürste, Maroni oder Raclette. Der Weihnachtsmarkt findet von 12 bis 16 Uhr statt.

Neudorfstrasse Thusis

Am 2. Dezember findet von 15 bis 21 Uhr ein weiterer Markt an der Neudorfstrasse in Thusis statt – mit allem, was das Herz für Weihnachten begehrt. Bauern und Private aus der Region bieten ihre selbstproduzierten Waren an. Auch für ein Rahmenprogramm ist gesorgt.

Bahnhofstrasse Landquart

Am Samstag, 3. Dezember, geht es an der Bahnhofstrasse in Landquart weihnachtlich zu und her. Der Weihnachtsmarkt dauert von 15 bis 22 Uhr. Musikalisch begleitet wird er mit Livemusik und einem kleinen Festakt mit gemeinsamem Singen. Nebst Kinderschminken und Kerzenziehen kann am Markt auch Weihnachtsschmuck für den Christbaum gebastelt werden.

Holzbrücke Andeer

Regionale Produkte, Handwerk- und Handarbeiten sind Teil des Weihnachtsmarktes in Andeer. Auf der überdachten Holzbrücke werden am 3. Dezember von 13.30 bis 19.30 Uhr diverse Waren angeboten.

Plazza Grava Savognin

Klein, aber fein wird es in diesem Jahr auf der Plazza Grava in Savognin. Der Markt findet Mitten im Dorfkern, am 10. Dezember um 16 Uhr, statt.

Zauberwald Lenzerheide

Zum Zauberwald-Programm auf der Lenzerheide gehört auch ein Weihnachtsmarkt. Im Marktdörfchen werden regionale Spezialitäten und Köstlichkeiten angeboten. Das Dörfchen öffnet am 16. Dezember bis 4. Januar jeweils von 17 bis 22 Uhr seine Türen.

Postauto-Kehrplatz Tschiertschen

Am 17. Dezember von 16 bis 20 Uhr geht auf dem Postauto-Kehrplatz in Tschiertschen ein Adventsmarkt über die Bühne. An den Ständen werden Köstlichkeiten von Wirten, Bauern und Vereinen angeboten. Aber auch Werke aus einheimischem Handwerk gehören dazu.

Marcho da Nadel Zuoz

Am 10. Dezember von 15 bis 20 Uhr findet der Weihnachtsmarkt in Zuoz statt. Auf dem Dorfplatz gibt es Glühwein und handgemachte Weihnachtsgeschenke. Für musikalische Unterhaltung sorgt der Oberstufen- und der 1. - 3. Klassenchor.

Nicole Nett schreibt und produziert hauptsächlich Geschichten für «suedostschweiz.ch». Die gelernte Kauffrau hat Multimedia Production studiert und lebt in der Bündner Herrschaft. Sie arbeitet seit 2017 für die Medienfamilie Südostschweiz. Mehr Infos

Kommentieren
Kommentar senden
Mehr Kommentare anzeigen

Jetzt für den «wuchanendlich»-Newsletter anmelden

Mit unseren Insider-Tipps & Ideen donnerstags schon wissen, was am Wochenende läuft.

Mehr zu Ereignisse MEHR