×

«Das war eine tolle Abwechslung für die Kids»

Landquarter Schüler haben 2018 zum letzten Mal Altpapier gesammelt. Im neuen Jahr wird diese Arbeit von einer Privatfirma übernommen. Unsere Facebook-Community zeigt dafür kein Verständnis.

Tanja
Egli
Dienstag, 11. September 2018, 04:30 Uhr Papiersammeln durch Privatfirma
Die Mehrheit ist verärgert über den Entscheid in Landquart.
COLLAGE PHOTOSHOP

Im Kanton Graubünden wird in vielen Gemeinden rund viermal jährlich das Altpapier gesammelt. Dies ist ab Januar 2019 in Landquart nicht mehr der Fall. Es sei zu gefährlich.

Beim Sammeln von Altpapier schwelgt unsere Facebook-Community in Erinnerungen und findet den Entscheid nicht nachvollziehbar.

Das Geld für die Schulklasse könne laut dieser Leserin allerdings auch auf anderen Wegen gesammelt werden. 

Versteht Ihr die Gemeinde Landquart?

Absolut!
5%
Nein, diese Gründe machen keinen Sinn.
95%
Total votes: 77

Kommentar schreiben

Kommentar senden