×

Keine Schüler mehr: Firma übernimmt das Sammeln von Altpapier

Mehrere Male im Jahr ziehen die Schulkinder mit den Leiterwagen durch die Gassen, um das gebündelte Altpapier einzusammeln. So war es bisher auch in der Gemeinde Landquart. Allerdings wird ab Januar 2019 diese Aufgabe an eine Privatfirma übertragen. Dies habe die Schule beantragt, da es zu gefährlich für die Schüler sei.

Andererseits gibt es auch Gemeinden wie Felsberg, in denen das Altpapiersammeln weiterhin durch die Schulen vorgenommen wird. Die Aufgabe biete vorwiegend positive Aspekte.