×

Davos lädt erneut zum Bikefestival

Das Bike- und BBQ-Festival «Rock the Bock» in Davos geht in die zweite Runde.

Südostschweiz
20.06.22 - 04:30 Uhr
Aus dem Leben

Im vergangenen Jahr feierte «Rock the Bock – Das Bike- und BBQ-Festival Davos» Premiere. Rund 100 Bike-Fans zog es an. Vom 24. bis 26. Juni wird es nun erneut durchgeführt, wenn in Davos das Bergbahnen- und Bike-Eröffnungswochenende ansteht.

Laut einer Mitteilung der Destination Davos Klosters stehen an dem Wochenende diverse Programmpunkte an. Zum Beispiel können Bikerinnen und Biker unterschiedliche Touren nach Lust und Fahrstärke auswählen, wobei sie lokale Guides begleiten und ihnen die schönsten Single-Trails der Landschaft zeigen.

Ebenfalls im Programm stehen diverse Workshops und Skills-Trainings. Dabei handelt es sich um Technik-Kurse und Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene, wie es heisst. Das Gelernte könne anschliessend gleich bei einer geführten Tour angewendet und vertieft werden.

Zum festen Bestandteil gehört laut Mitteilung auch das Namuk-Kids-Laufradrennen», das auf den Samstag, 25. Juni, angesetzt ist. Für die teilnehmenden Kinder zwischen zwei und sechs Jahren wird erneut ein kurzer Rundkurs am «Seehofseeli» mit einigen Hindernissen bereitgestellt, den sie absolvieren dürfen. Bei der Kids Challenge werden die Kinder ab 6 Jahren gefordert. Hier gilt es die Geschicklichkeit auf dem Bike zu beweisen.

Ebenfalls am 25. Juni zum Programm zählt die Bürostuhl-WM. Mehr Informationen dazu hier:

(red)

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Aus dem Leben MEHR