×

Ein blechernes Stück Familiengeschichte

Glarus. – «GL 1», die sprichwörtliche Nummer 1 unter den Kontrollschildern, gehört Mic Schielly. Bekommen hat er sie von seinem Vater, und der wiederum von seinem Schwiegervater.

Südostschweiz
Dienstag, 28. August 2012, 02:00 Uhr autonummern erzählen

Von Nathaly Tschanz

1902 gründete nämlich der Grossvater von Mic Schielly, Emil Ryfel-Altmann, die erste Autogarage im Glarnerland und verkaufte dort die ersten Autos. Damals gab es nur gesamtschweizerische Nummern, die kantonalen kamen erst später – 1932. Seitdem ist das Kontrollschild in Familienbesitz. Und wird es auch bleiben. Verkaufen? «Nein danke», meint Schielly.

Erzählt Ihre Nummer auch eine besondere Geschichte, die Sie mit den Lesern und Leserinnen der «Südostschweiz» teilen möchten? Dann schreiben Sie uns an redaktion-gl@suedostschweiz.ch

Kommentar schreiben

Kommentar senden