×

Iberia-Mutter IAG übernimmt spanische Airline Air Europa komplett

Der Luftverkehrskonzern IAG übernimmt die spanische Fluggesellschaft Air Europa komplett. Mit dem Air-Europa-Besitzer, dem spanischen Grupo Globalia, wurde die Übernahme der restlichen 80 Prozent des Kapitals der Airline für 400 Millionen Euro vereinbart.

Agentur
sda
23.02.23 - 22:01 Uhr
Wirtschaft
Eine Air-Europa-Maschine auf Lanzarote. (Archivbild)
Eine Air-Europa-Maschine auf Lanzarote. (Archivbild)
KEYSTONE/AP EFE/MartInez de Cripan

Das teilte der Mutterkonzern der Fluggesellschaften British Airways, Iberia, Vueling, Aer Lingus und Level am Donnerstagabend in Madrid mit. 20 Prozent des Air-Europa-Kapitals hält IAG bereits seit dem vergangenen Sommer.

«Die Vereinbarung steht unter dem Vorbehalt behördlicher und sonstiger Genehmigungen, was etwa 18 Monate dauern könnte», hiess es. Unter anderem muss Brüssel dem Deal zustimmen. Die ersten 200 Millionen Euro sollen den Angaben von IAG zufolge dann an Grupo Globalia überwiesen werden, wenn der Deal endgültig genehmigt ist.

Die Marke Air Europa werde unter der Leitung von Iberia weiter bestehen. Der Deal sei für die Zukunft von IAG von strategischer Bedeutung, betonte der Konzern. Er versetzt die Gruppe in die Lage, von den Wachstumschancen auf dem lateinamerikanischen und auf dem karibischen Markt zu profitieren sowie eine Zunahme der Verbindungen nach Asien zu erreichen.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Artikel deaktiviert.
Mehr zu Wirtschaft MEHR