×

Hotelöffnungen mit Unterbrüchen

Hotelöffnungen mit Unterbrüchen

Wenn in der letzten Maiwoche das Jahrestreffen des WEF durchgeführt wird, bedeutet das für die Davoser Hotels vielfach einen verfrühten Start in die Sommersaison. Oder doch nicht? Die DZ startete eine nicht repräsentative Umfrage.

Barbara
Gassler
11.05.22 - 07:10 Uhr
Wirtschaft
Das Hard Rock Hotel öffnet bereits am kommenden Freitag die Türen.
Das Hard Rock Hotel öffnet bereits am kommenden Freitag die Türen.
bg

Bei sieben angeschriebenen Häusern erhielt «di Tafaaseri» von fünf Antworten. So etwa vom Waldhotel, wo die Sommersaison ganz regulär am 17. Juni beginnen wird. Dennoch öffnet das Haus während der WEF-Woche. «Wir bieten unsere Saisonmitarbeitenden – die fünf Jahresangestellten sind sowieso da – speziell für das WEF auf», erklärt Gastgeberin Marietta Zürcher. «Sie kommen grösstenteils extra aus ihren Heimatländern angereist. Die Reisekosten für die Her- und Rückreise übernehmen wir als Arbeitgeber. Anschliessend setzen die meisten ihre Ferien fort und reisen dann zur Sommersaison erneut an. Zusätzlich wird unser Team durch einige temporäre Mitarbeitende verstärkt.»

Auch im Hotel Alpengold startet man erst am 1. Juli in die reguläre Sommersaison, ist aber während der WEF-Woche präsent. «Wir öffnen für die ersten WEF-Gäste ab dem 16. Mai», erklärt General Manager Mario Gubi. «Nach dem WEF werden wir wieder schliessen. Jedoch haben wir im Juni mehrere grosse Anlässe, welche das Haus exklusiv mieten.» Daher beginne die Sommersaison für das Team bereits am 15. Mai, und es sei mit den Events im Juni gut ausgelastet.

Früherer Start

Ähnlich sieht es im Hotel Belvédère aus, wo General Manager Hans-Rudolf Rütti von einer Öffnung mit Unterbruch berichtet. Gegenwärtig werde intensiv an den Vorbereitungen gearbeitet, um auf die WEF-Eröffnung hin bereit zu sein. Anschliessend: «Wir werden während einer Woche zurückbauen und dann direkt am Freitag, 3. Juni, zur Sommersaison eröffnen.» Das sei zwei Wochen früher als ursprünglich geplant. Für die Mitarbeitenden werde die Sommersaison somit mit der WEF-Woche beginnen.

Das Hard Rock Hotel dagegen fängt die Situation auf, indem der Start in die Sommersaison bereits am 13. Mai erfolgt, wie Marketingdirektor Peter Schmidt erklärt. Die WEF-Kundschaft wie Versicherungen, Banken, globale Firmen und deren Entourage werde von der üblichen Stammmannschaft betreut. «Wir brauchen aber zusätzliche Mitarbeitende für die zahlreichen Events, die wir im Hause haben.» Auch die anderen angefragten Hotels berichten von einer sehr guten Buchungslage und dass sie zusätzliche Mitarbeitende aufbieten müssten. Auf der einen Seite seien das Leute, die schon seit vielen Jahren jeweils im Januar die Hotelcrews verstärkten. Andererseits können einige Hotels Mitarbeitende aus weiteren Häusern ihrer Gruppe aufbieten.

Kommentieren

Kommentar senden
Mehr zu Wirtschaft MEHR