×

Der Schweizer Koch des Jahres hat die Hausnummer «7132»

Der Schweizer Koch des Jahres hat die Hausnummer «7132»

Erstmals seit 12 Jahren geht die höchste Auszeichung des «Gault Millau» wieder nach Graubünden. Mitja Birlo führt das Restaurant «Silver» in Vals zu immer neuen Höhen.

Ruth
Spitzenpfeil
29.11.21 - 17:59 Uhr
Wirtschaft

Die gastronomische Elite der Schweiz ist an diesem Montag nach Vals gerufen worden. Und wenn unter der Einladung der Name Urs Heller steht, dann kommen sie alle – selbst ins hinterste Bündner Tal bei Wintereinbruch. Nur der «Sommelier des Jahres» Mathieu Quetglas strandete auf dem Weg von Rougemont vorübergehend in Andermatt, bis ihm klar wurde, dass kein Weg mehr über den Oberalppass führt. Der Westschweizer schaffte es mit etwas Verspätung dann doch noch.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!