×

Davos hat einen Gaberel weniger

Davos hat einen Gaberel weniger

Freudvoll lächelnd wie eh und je grüsste das gelbe «Sünnali» – das Logo des Sporthotels Clavadel – von der Fassade. Doch wer ein Freund historischer Bauwerke ist, dem war beim Anblick nicht zum Lachen zumute.

Andri
Dürst
24.10.21 - 12:00 Uhr
Wirtschaft

Bereits seit einigen Wochen wird das ehemalige Kurhaus Clavadel abgebrochen. Als die nebenstehenden Fotos entstanden, waren lediglich noch das Erd- sowie das Untergeschoss vorhanden. Denn bald wird hier Platz für einen Neubau gemacht, der in seiner Erscheinung an seinen Vorgängerbau angelehnt werden soll. Denn nicht irgendwer, sondern der bekannte Architekt Rudolf Gaberel war es, der dem einstigen Chalet Ende der 1930er-Jahre sein bis zuletzt bekanntes Aussehen gab und ihm ein Flachdach aufsetzte.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!