×

Bergbahnen Grüsch-Danusa mit Einbussen

Bergbahnen Grüsch-Danusa mit Einbussen

Die Bergbahnen Grüsch Danusa AG verzeichnet im vergangenen Winter einen Rückgang der Ersteintritte um 5,7 Prozent. Ausserdem ist der Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 20 Prozent zurückgegangen.

Südostschweiz
vor 1 Woche in
Wirtschaft

Die Bergbahnen Grüsch Danusa AG blickt auf eine «herausfordernde» Wintersaison 2020/21 zurück. Gegenüber dem Vorjahr verzeichnete das Unternehmen im vergangenen Winter einen Rückgang der Ersteintritte um 5,7 Prozent sowie einen Umsatzeinbruch von 20 Prozent. Dies sei primär die Folge der «massiven behördlichen Einschränkungen im Gastro- und Beherbergungsbereich», heisst es in einer Medienmitteilung vom Mittwoch. Der niedrigere Betriebsertrag konnte nicht vollständig durch tiefere Waren- und Betriebsaufwände kompensiert werden.

Abo-Inhalt

… das waren nur ca. 15% des Artikels. Jetzt weiterlesen?

Wir sind täglich mit viel Herzblut im Einsatz, um Euch aktuell über alles Wichtige in unserer Region zu informieren. Bitte habt deswegen Verständnis, dass die uneingeschränkte Nutzung unseren Abonnenten vorbehalten ist. Um jederzeit kompetent informiert zu sein, über alles, was in der Region passiert, einfach unser Digital-Abo lösen. Oder mit dem Tagespass die Abo-Artikel von heute testen – Ihr habt die Wahl!

Tagespass

CHF 2.00
Jetzt kaufen

Digital-Abo

Immer aktuell informiert über die Region

CHF 2.25
/ Woche
CHF 9.00 / MONAT
Jetzt abonnieren
E-Paper
Kein Plan für's Wochenende?
Dann gleich den neuen "Südostschweiz"-Freizeit-Newsletter checken!
Nicht mehr fragen