×

Klosterser GKB-Filiale erstrahlt in neuem Glanz

Klosterser GKB-Filiale erstrahlt in neuem Glanz

Die Graubündner Kantonalbank eröffnet Ende Mai ihre modernisierte Geschäftsstelle in Klosters. Auf die Kundinnen und Kunden warten einige Erneuerungen. 

Südostschweiz
vor 3 Monaten in
Wirtschaft
Christian Meuli, Leiter Region Davos Klosters, sieht verschiedene Chancen in der Modernisierung der Klosterser Filiale. 
PRESSEBILD

Die Graubündner Kantonalbank (GKB) hat ihren Standort in Klosters umgebaut. Nach etwa vier Wochen wird die modernisierte Filiale nun am 31. Mai eröffnet, wie es in einer Mitteilung der GKB heisst.

Wie bisher werden in der Filiale alle Bankdienstleistungen angeboten. Dazu gehören beispielsweise Anlageberatung und Vermögensverwaltung, Kartenbestellungen und Bargeldbezüge. Neu ist jedoch, dass es in der Kundenhalle keinen klassischen Schalter mehr gibt und Bargeldbezüge künftig nur noch an den beiden Automaten, welche auch über eine Einzahlfunktion verfügen, möglich sind. Laut der GKB werden die Kundinnen und Kunden wenn nötig bei der Bedienung unterstützt. 

Ein wichtiges Element der umgebauten Filiale sei zudem die neue zentrale Anlaufstelle für den Empfang und für allgemeine Informationen wie beispielsweise zu Karten oder einfachen Produkten, heisst es weiter. Die dadurch frei werdenden Ressourcen sollen die Beraterinnen und Berater noch stärker in der individuellen Betreuung einsetzen können.

Der Leiter der Region Klosters, Christian Meuli, ist von den Neuerungen überzeugt. «Dank dieser Investition haben unsere Mitarbeitenden künftig mehr Zeit für die persönliche Beratung», wird er zitiert. Auch von Bedeutung sei, dass die GKB damit weiterhin spannende Arbeitsplätze in der Region anbieten könne, so Meuli weiter. 

Persönlicher Kontakt und digitale Möglichkeiten

Die Filiale in Klosters ist von Montag bis Freitag jeweils von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Beratungsgespräche seien aber auch ausserhalb der Öffnungszeiten sowie bei Kundinnen und Kunden zu Hause möglich, schreibt die GKB. Zudem ist ein Bancomat auch ausserhalb der Öffnungszeiten in der 24-Stunden-Zone zugänglich. (paa)

Kommentieren

Kommentar senden
E-Paper
Folge uns auf Social Media!
Immer up-to-date mit den besten News aus der Medienfamilie Südostschweiz.
Nicht mehr fragen