×

Im Volksgarten bekommt die Gastronomie ihren festen Platz

Im Volksgarten bekommt die Gastronomie ihren festen Platz

Das Baubewilligungsverfahren läuft, die Suche nach einem Beizli-Betreiber ebenfalls: Der Volksgarten in Glarus soll zu einem festen Gastronomiestandort der Gemeinde werden. Eine Auslegeordnung.

Südostschweiz
vor 2 Wochen in
Wirtschaft

von Marco Lüthi

Aus dem provisorischen Gastrostandplatz im Volksgarten soll ab diesem Jahr ein dauerhafter werden. Dafür sind Bauarbeiten nötig. Die Gemeinde Glarus will in der nordöstlichen Ecke der Parkanlage beim Bahnhof eine befestigte oder gekieste Fläche von rund 45 Quadratmetern sowie Schächte für Strom-, Wasser- und Abwasseranschlüsse anlegen. Ein entsprechendes Baugesuch lag bis Ende Januar öffentlich für 30 Tage auf.